Schule Oberlangenegg
/

Die Schule mit einem Herz für die Bildung!


Corona Massnahmen

Maskentragpflicht
November 2021
Maskentragpflicht_Nov_21.pdf (78.96KB)
Maskentragpflicht
November 2021
Maskentragpflicht_Nov_21.pdf (78.96KB)


Neue Corona-Massnahmen
20211013-brief-eltern-volksschule (1).pdf (166.79KB)
Neue Corona-Massnahmen
20211013-brief-eltern-volksschule (1).pdf (166.79KB)


·        Der Kanton wechselt seine Strategie von Massentests zum sogenannten Ausbruchstesten.

·        Rasche Information aller Beteiligten ist wichtig und hilfreich.

·        Positive Corona-Fälle von Schulkindern sind der Klassenlehrperson sofort zu melden.

·        Bisherige Pandemie-Massnahmen (Hygiene, Abstand und Isolation oder Quarantäne, wenn eine Person oder eine enge Kontaktperson positiv getestet wurde) bleiben bestehen.

·        Beim Auftreten von Corona-Symptomen müssen Ihre Kinder daheimbleiben und wenn möglich getestet werden.

Die Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler ist aufgehoben. Ebenso für die Lehrpersonen.

Die Maskenpflicht gilt weiterhin für Besucherinnen und Besucher der Schule. Zum Beispiel an Elternabenden, bei Schulbesuchen, ...

Selbstverständlich halten wir uns im Schulhaus weiter an die empfohlenen Hygiene- und Verhaltensregeln des BAG. Gerne weisen wir euch auf das beiliegende Infoschreiben «Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern…» hin. Bitte reagiert in jedem Fall nach dem aufgezeigten Schema.

Wie bisher werden wir die Hygienemassnahmen mit den Kindern thematisieren und einhalten (Hände waschen, in Armbeuge niesen, Oberflächen regelmässig desinfizieren, alternatives Begrüssungsritual statt Händedruck).

Ebenfalls gilt weiter, dass Kinder mit Krankheitssymptomen zuhause bleiben müssen. 

Wann muss mein Kind zuhause bleiben?

Bitte halten Sie die Quarantäne-Regeln des BAG (zum Beispiel bei Ferien in einem Risikogebiet) ein.

https://www.be.ch/corona

Geltende Massnahmen

Bildungs- und Kulturdirektion


Empfehlungen des Kantons für Eltern.